Die Frenchman’s Cove ist ein sehr gepflegter Strand bei Port Antonio, doch das hat auch seinen stolzen Preis. Für 1000 Jamaika-Dollar, was umgerechnet etwa 7-8 Euro sind, erhält man Zutritt zu einer traumhaft schönen Strandanlage. Hier hat man wirklich alles, was man braucht.

Angefangen bei sauberen Sanitäranlagen, einem ausgezeichneten Restaurant und nettem Personal ist alles geboten, um sich einen netten Tag zu machen. Der verhältnismäßig hohe Preis hat zudem einen weiteren, klaren Vorteil. Im Vergleich zu anderen Stränden ist die Frenchman’s Cove nicht so sehr durch Touristen überlaufen, wodurch man hier etwas mehr Platz und Ruhe für sich selbst hat.

Die preiswerte Alternative zur Frenchman’s Cove ist der Boston Beach, welcher gerade mal einen Eintritt von 200 Jamaika Dollar erfordert, was umgerechnet weniger als 2 Euro sind. Er ist deutlich kleiner, zudem laufen hier manchmal auch Hunde und Hühner rum. Manch einen kann das stören, andere freuen sich vielleicht sogar über die Tiere. Natürlich werden allerlei Sachen am Strand verkauft.