Lucea liegt an der Nordküste von Jamaika und ist eine Hafenstadt, die im Jahr 2001 etwa 6.000 Menschen gezählt hat. Hier wurden auch die bekannten Jamaikaner Kenneth Hall und Barrington Watson geboren.

Die Stadt liegt auf einer Höhe von 57 Metern über dem Meeresspiegel und bietet das ganze Jahr über ein warmes Klima, welche in einigen Monaten durch eine Regenperiode geprägt ist.

Während heutzutage hauptsächlich Gewürze und Holz vom Hafen exportiert werden, blühte in den 1960er Jahren der Bananenexport. Noch weiter zurück in der Vergangenheit war Lucea ein wichtiger Standort für die Verarbeitung von Zucker.

Was die Sehenswürdigkeiten betrifft, ist vor allem die Dolphin Cave bei Touristen beliebt. An diesem Strand ist es möglich, hautnah mit Delphinen im Wasser zu schwimmen. Einen Besuch ist auch das Zentropia Palladium Spa & Wellness wert.