Tipps & Tricks

Ihr habt Euch für einen Jamaika Urlaub entschieden? Großartig, dann wartet eine wunderschöne und unvergessliche Zeit auf Euch. Damit Ihr den Jamaika Urlaub so richtig genießen könnt, haben wir für Euch die wichtigsten Tipps für einen Jamaika Urlaub zusammengestellt. Viel Spaß auf Jamaika!

Die Ankunft in Jamaika – Tipps für die Einreise

Als Deutscher darf man sich ohne Visum bis zu 90 Tage für private Zwecke in Jamaik aufhalten. Dennoch wird ein Rückflugticket vorausgesetzt und dabei machen die Jamaikaner ernst. Das Rückflugticket muss bei der Einwanderung im Flughafen vorgezeigt werden und wer kein Ticket hat, muss entweder sofort eins kaufen oder darf den nächsten Flieger nach Hause nehmen.

Außerdem wollen die Mitarbeiter am Flughafen wissen, in welchem Hotel oder Hostel man sich aufhält. Wer eine Rundreise macht, braucht einfach nur den ersten Aufenthaltsort angeben. Zwingend erforderlich sind der Name und die Adresse, idealerweise auch eine Telefonnummer.

Mehr Informationen zur Einreise in Jamaika

 

Vom Flughafen zum Hotel – so könnt Ihr Geld sparen

Die Taxifahrer warten bereits im Flughafen und sind ständig auf der Suche nach Kunden. Oftmals sind die Preise jedoch viel zu hoch. Deutlich günstiger ist es, den Charter-Service vom Hotel oder Hostel in Anspruch zu nehmen. Dieser ist deutlich günstiger und wird fast überall angeboten.

Lange Strecken günstig mit Route-Taxis zurücklegen

Man wird wahrscheinlich nirgendwo auf der Welt solch günstige Transportmöglichkeiten wie auf Jamaika finden. So genannte Route-Taxis sind extrem günstig und bringen Euch über die ganze Insel. Die Taxis fahren immer eine bestimmte Route von einer zur anderen Stadt, wo Ihr in das nächste umsteigen könnt. Eine Strecke von 50 Kilometern kostet etwa 200-300 Jamaika Dollar, was umgerechnet etwa 1,50 – 2,50 Euro sind.

Was sind Route Taxis? Hier gibt´s mehr Informationen

Im Hotel und Hostel nach Tipps fragen

Die Mitarbeiter und Besitzer wissen meist bestens über die Region bescheid und können interessante Orte empfehlen. Außerdem haben Sie oft den einen oder anderen Tipp für den Aufenthalt in Jamaika auf Lager und können einem authentische Eindrücke liefern.

 

An Bargeld kommt man nur mit einer Kreditkarte

Ebenso wie in vielen Teilen der Welt bekommt man in Jamaika nur mit einer Kreditkarte zuverlässig Geld. Gewöhnliche Bank- und EC-Karten werden nur von den wenigsten Automaten angenommen. Ausgeschlossen sind Karten der Scotia-Bank, da diese stark in Jamaika vertreten ist. Einige Kreditkarten bieten zudem den Vorteil, dass im Ausland keine Gebühren anfallen – eine davon ist zum Beispiel die DKB Visa Card, welche kostenlos erhältlich ist.

 

Wenige Aktivitäten in der heißen Mittagssonne

Jamaika liegt nah am Äquator – dementsprechend heiß ist die Sonne am Mittag. In der Zeit von etwa 12-15 Uhr ist es oftmals extrem heiß. Sportliche Aktivitäten sollten daher nicht  zu dieser Zeit geplant werden. Backpackern empfehlen wir, entweder vor 12 Uhr oder nach 15 Uhr das nächste Ziel anzupeilen. Glaubt mir, ich habe es erlebt.

 

Werde zum Jamaikaner

Jamaikaner erkennen es auf den ersten Blick, wenn jemand gerade erst angekommen ist. In den ersten Tagen wird man oft angesprochen, ob man nicht etwas kaufen möchte. Die Preise für manche Dinge sind entsprechend teurer. Reagiert daher locker, als wenn man Euch schon 100 mal angesprochen hätte – zu wird man zum einen mehr in Ruhe gelassen und kann den besten Preis erzielen.

 

Wo kann man in Jamaika Gras kaufen?

Gras kann man in Jamaika überall kaufen. Es reicht eine Frage an die Mitarbeiter eines Hotels oder Hostels und schon bekommt man etwas in die Hand gedrückt. Oft muss man nur wenige Minuten warten. Auf der Straße wird man von vielen Leuten angesprochen und kann den Preis gut runterhandeln.

Die Rechtslage und Cannabis Kultur in Jamaika

Hier findest Du Infos zu den Preisen in Jamaika

 

Hotelbesucher sollten Jamaika erkunden

Viele Hotelbesitzer verlassen das Hotelgrundstück während des Jamaika Urlaubs kaum oder gar nicht. Dabei hat Jamaika einiges zu bieten. Die Dörfer und Städte unterscheiden sich grundlegend von allem, was man aus Europa kennt. Es warten eine wunderschöne Natur und eine aufregende Kultur, die entdeckt werden wollen. Verlasst daher gelegentlich das Hotelgelände und entdeckt Jamaika!